Hier können Sie einstellen, wie viele ungesicherte Trades pro Richtung maximal eröffnet werden dürfen. Als ungesicherter Trade gilt jeder Trade, der noch nicht im Gewinn liegt. Mit der Funktion "Wait for Last Trade Profit" können Sie angeben, wie viele Punkte (Pips) der Trade im Gewinn liegen muss, bevor ein neuer Trade eröffnet werden darf. Beide Funktionen sind für Long und Short separat einstellbar. 

 

 

 

Welchen Nutzen hat diese Funktion für Ihr Trading?

Maximale Sicherheit! Lassen Sie z.B. nur einen Trade pro Richtung zu und handeln Sie mit einer normalen Positionsgröße. Eine andere Variante kann z.B. sein, dass Sie mehrere ungesicherte Trades zulassen, dafür aber die einzelne Positionsgröße etwas verringern, um das Risiko zu streuen. Wie Sie sich auch entscheiden, mit dieser Funktion haben Sie Ihre maximalen Positionen hervorragend im Griff. 

 

 

 

 

Hinweis: Diese Funktion ist im ULTRA 2.0 enthalten. In der ULTRA One sowie Lite Version ist diese Funktion ebenfalls enthalten, allerdings sind hier Long und Short nicht separat einstellbar.