Der Parabolic ist ein Trendfolgender Indikator zum Identifizieren des Umkehrpunkts in der Kursbewegung.

Der Indikator wird genutzt, um die Trendumkehr, also den Umkehrpunkt eines Markttrends, zu identifizieren. Auf dem Chart wird der Parabolic als eine Reihe kleiner Punkte gezeigt. Erscheinen die Punkte über dem Kurs, geht der Trend wahrscheinlich nach unten, liegen sie unter dem Kurs, deutet das auf einen Aufwärtstrend hin.

Der Indikator verfolgt die Kursbewegung, bis sie endet und umkehrt. Wenn die Kursbewegung endet, nähert der Parabolic sich allmählich dem Kursverlauf, bis der Kurs schließlich die Punkte berührt. 

 

Wie Sie bereits von der Analog Funktion wissen, können Sie den Parabolic SAR sowohl zur Gewinnmitnahme und/oder zur Verlustbegrenzung verwenden. Der Exit findet jeweils statt, wenn der Parabolic SAR einen Wechsel der Richtung vollzieht. 

 

 

 

ParabolicStep: Einstellparameter des Parabolic.

ParabolicMax: Einstellparameter des Parabolic.

Parabolic_Ausstieg_nur im Gewinn: Es werden nur Trades im Gewinn beendet.

Parabolic_Ausstieg_nur im Verlust:  Es werden nur Trades im Verlust beendet.

 

 

Mit Analog Funktion kompatibel: Ja.

 

 

 

Welchen Nutzen hat diese Funktion für Ihr Trading?

Sehr starker Indikator, den wir gerne und oft als Ausstieg verwenden! Der Vorteil liegt darin (je nach Einstellung), dass uns kleinere Korrekturen nicht sofort ausstoppen. Sehr häufig wird die übergeordnete Bewegung fortgesetzt und wir sind immer noch Gewinn bringend im Markt investiert. 

 

 

 

Hinweis: Diese Funktion ist im Nuevo PRO und Nuevo ULTRA 2.0 enthalten. 

 

 

Weiter zum nächsten Baustein...
Weiter zum nächsten Baustein...
Weiter zum nächsten Baustein...
Zum vorherigen Baustein...
Zum vorherigen Baustein...
Zum vorherigen Baustein...