Hier kommen wir nun zu einer Funktion, auf die wir besonders stolz sind, dem Portfolio Management.

 

Wie Sie bereits zu Beginn beim Kommentarfeld erfahren haben, bietet der ULTRA 2.0 ein zweites Kommentarfeld. Dieses zweite Feld kommt nun beim Portfolio Management zum Tragen. In unserem obigen Beispiel steht im zweiten Kommentarfeld "Version 2". Sollten Sie nun verschiedene Handelssysteme entwickeln, können Sie diese mit einem einheitlichen Kommentar versehen, z.B. "Version 2". Somit erkennt der Personal EA genau, dass bei Ihnen mehrere Handelssysteme laufen, die verwaltet werden sollen. Sie können einstellen, wie viele Trades maximal eröffnet werden dürfen und wie viele davon maximal ungesichert. Dies wie immer für Long und Short separat einstellbar. 

 

 

 

MaxSymTradeCountLong: Wie viele Long Trades dürfen maximal gleichzeitig eröffnet werden. 

MaxUnsecuredTradeCountLong: Wie viele Long Trades dürfen maximal ungesichert gleichzeitig eröffnet werden. 

MaxSymTradeCountShort: Wie viele Short Trades dürfen maximal gleichzeitig eröffnet werden. 

MaxUnsecuredTradeCountShort: Wie viele Short Trades dürfen maximal ungesichert gleichzeitig eröffnet werden.

MaxSymSubCommentString: Kommentarfeld, das bei allen Portfolio EAs identisch sein muss.

 

SecureAllSymTradesAtTradeOpening: Derzeit noch ohne Funktion. Wird bei einem der nächsten Updates enthalten sein. 

 

 

 

Welchen Nutzen hat diese Funktion für Ihr Trading?

Wenn Sie alle Handelssysteme verwalten wollen, können Sie das mit der Portfolio Funktion wunderbar lösen. Gerade wenn Sie mehrere Handelssysteme für verschiedene Währungspaare laufen haben, kann es Sinn machen, die ungesicherten Trades als Ganzes zu begrenzen, oder auch freizugeben. 

 

 

 

Hinweis: Diese Funktion ist nur im Nuevo ULTRA 2.0 enthalten. 

 

Weiter zum nächsten Baustein...
Weiter zum nächsten Baustein...
Weiter zum nächsten Baustein...
Zum vorherigen Baustein...
Zum vorherigen Baustein...
Zum vorherigen Baustein...