Mit den Richtungskerzen definieren wir, wie viele Kerzen mindestens vergangen sein müssen, bis ein Trade in Gegenrichtung eröffnen darf. Hierbei ist natürlich auch ein Signal in Gegenrichtung erforderlich. 

 

 

 

MinCandlesBeforeDirChange: Wie viele Kerzen müssen mindestens vergehen, bevor ein Trade in Gegenrichtung eröffnet werden darf (Einstiegssignal vorrausgesetzt). 

 

 

 

Welchen Nutzen hat diese Funktion für Ihr Trading?

Mit dieser Funktion können Sie, besonders bei sehr hoch frequenten-Handelssystemen, festlegen, wie viele Kerzen vergehen müssen, bis ein Richtungswechsel zulässig ist! Diesen Filter können Sie problemlos auch mit anderen Filtern kombinieren. 

 

 

 

Hinweis: Diese Funktion ist im Nuevo ONE, Nuevo PRO und Nuevo ULTRA 2.0 enthalten.

Weiter zum nächsten Baustein...
Weiter zum nächsten Baustein...
Weiter zum nächsten Baustein...
Zum vorherigen Baustein...
Zum vorherigen Baustein...
Zum vorherigen Baustein...