Widerrufsrecht

Informationen zum Widerrufsrecht

Wenn der Lizenznehmer die bestellten Lieferungen und Leistungen nicht zur gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit verwendet und der Lizenznehmer den Vertrag unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln, insbesondere per Online-Bestellung über www.ea-markets.net oder Subdomains, Telefon, E-Mail oder Fax geschlossen hat, steht dem Lizenznehmer ein Widerrufsrecht gemäß § 355 BGB zu. Lesen Sie hierzu bitte die nachfolgende gesondert gekennzeichnete Widerrufsbelehrung.

 

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei

- Verträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen (z.B. CDs, DVDs) oder Computersoftware, die vom Lizenznehmer entsiegelt worden ist, 

- Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen,

- Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Lizenznehmer maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Lizenznehmers zugeschnitten sind.

 

Grundsätzlich besteht auch bei Verträgen über digitale Inhalte (z.B. Software, Apps, E-Books, E-Paper, Heft-PDFs und ähnliche) das 14-tägige Widerrufsrecht, welches am Tag des Vertragsschlusses beginnt. Das Widerrufsrecht erlischt jedoch, wenn der Lizenznehmer ausdrücklich zugestimmt hat, dass die NEX-T mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt, und seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages sein Widerrufsrecht verliert, und die NEX-T mit der Ausführung des Vertrages begonnen hat (z.B. kostenpflichtige Downloads auf Webseiten wie www.ea-markets.net oder Subdomains).

 

 

Beginn der Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Der Lizenznehmer hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Lizenznehmer oder ein vom Lizenznehmer benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Lizenznehmer die NEX-T

 

 

NEX-T International Group S.L. 

Avenida Madronal Villa Numero 6

38652 Madronal - Spain

E-Mail: info@ea-m.shop

Tel.: +49(0)89 31568048

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, per Telefax oder per E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Lizenznehmer kann dafür das von der NEX-T online zu Verfügung gestellte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorausgefüllt ist. Der Lizenznehmer kann das Muster-Widerrufsformular, das im Online-Shop der NEX-T unter http://www.ea-markets.net/widerrufsformular zum Download bereitsteht oder eine andere eindeutige Erklärung elektronisch ausfüllen und an die NEX-T übermitteln. Macht der Lizenznehmer von dieser Möglichkeit Gebrauch, so wird die NEX-T dem Lizenznehmer unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang seines Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Lizenznehmer die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn der Lizenznehmer diesen Vertrag widerruft, hat die NEX-T dem Lizenznehmer alle Zahlungen, die die NEX-T vom Lizenznehmer erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Lizenznehmer eine andere Art der Lieferung als die von der NEX-T angebotene, günstige Standardlieferung gewählt hat), binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung des Lizenznehmers über den Widerruf dieses Vertrages bei der NEX-T eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet die NEX-T dasselbe Zahlungsmittel, das der Lizenznehmer bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Lizenznehmer wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Lizenznehmer wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Die NEX-T kann die Rückzahlung verweigern, bis die NEX-T vom Lizenznehmer die Waren wieder vollständig zurückerhalten hat oder bis der Lizenznehmer den Nachweis erbracht hat, dass der Lizenznehmer die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Der Lizenznehmer hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem der Lizenznehmer die NEX-T über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet hat, an die NEX-T Int. Group S.L. – Avenida Madronal Villa Numero 6 - 38652 Madronal - Spain zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Lizenznehmer die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Der Lizenznehmer tragt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Der Lizenznehmer muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit dem Lizenznehmer zurückzuführen ist.

 

Besondere Hinweise:

 

Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzverträgen

 

  • zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

  • zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Lizenznehmer entsiegelt worden sind.

 

Ende der Widerrufsbelehrung