Sie können nicht nur die Handelszeiten definieren, sondern auch Trading Pausen. Jeder, der schon einmal getradet hat, weiß, dass sich in der Mittagszeit sehr viele Fehlsignale ergeben können. Warum also die Mittagszeit nicht einfach auslassen? Oder auch am Nachmittag, wenn der Dow Jones eröffnet? Mit den Trading Pausen können Sie die Zeiten genau definieren, in denen keine neuen Positionen eröffnet werden dürfen. Hierzu stehen Ihnen stattliche 5 Pausen zur Verfügung. Laufende Trades werden selbstverständlich auch in der Trading Pause weiter verwaltet.

 

 

 

Welchen Nutzen hat diese Funktion für Ihr Trading?

Mit dieser Funktion können Sie einen Großteil der Fehlsignale herausfiltern. Kombiniert mit den anderen Filtermethoden wird es Ihnen ein Leichtes sein, innerhalb kürzester Zeit ein profitables Handelssystem zu erstellen. 

 

 

 

Hinweis: Diese Funktion ist im Nuevo ONE, Nuevo PRO und im Nuevo ULTRA 2.0 enthalten. 

Weiter zum nächsten Baustein...
Weiter zum nächsten Baustein...
Weiter zum nächsten Baustein...
Zum vorherigen Baustein...
Zum vorherigen Baustein...
Zum vorherigen Baustein...