Im Grundsatz handelt es sich hierbei um einen abgewandelten Momentum Indikator. Dieser wird als Histogramm dargestellt. Im System sind verschiedene Werte einstellbar, die der Indikator übersteigen muss, um eine Freigabe zu erteilen. Ist ausreichend Bewegung im Markt und der Indikator steigt über einen eingestellten Wert, ist eine Freigabe erteilt. Bewegt sich der Indikator innerhalb der Range, ist zu wenig Bewegung mit zu wenig Dynamik im Markt und es erfolgt kein Signal. Mit diesem Indikator lassen sich schwache Marktlagen sehr gut herausfiltern. 

 

 

 

MOM_EMA_Period: Länge des Momentum Gleitenden Durchschnitt.

MOM_Mom_Period: Länge des Momentum Filters.

MOM CountBars: Gültigkeitsdauer des Signals.

MOM_MinValueLong: Wert, der für Long Trades überschritten werden muss.

MOM_MinValueShort: Wert, der für Short Trades überschritten werden muss.

 

 

 

Welchen Nutzen hat diese Funktion für Ihr Trading?

Handeln, wenn Bewegung entsteht! Genau nach dieser Philosophie können Sie mit dem Momentum Indikator handeln. Dieser Indikator funktioniert auch hervorragend in Kombination mit anderen Filter Indikatoren. 

 

 

 

Hinweis: Diese Funktion ist im Nuevo PRO sowie im Nuevo ULTRA 2.0 enthalten. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiter zum nächsten Baustein...
Weiter zum nächsten Baustein...
Weiter zum nächsten Baustein...
Zum vorherigen Baustein...
Zum vorherigen Baustein...
Zum vorherigen Baustein...